rund8fit. Menstruationstassen während der Regelblutung.

Was sind Menstruationstassen?

Menstruationstassen ersetzen Tampons und Binden und können bis zu 10 Jahre wiederverwendet werden. Diese alternative Monatshygiene ist keine neue Erfindung und gibt es schon seit 1937. Sie bestehen grösstenteils aus Medizinalsilikon und werden, ähnlich wie Tampons, während der Monatsblutung in die Vagina eingeführt.

Mit der Benutzung einer Menstruationstasse wird deine Vaginalflora nicht mehr austrocknen und das Blut nicht mehr zurückgestaut. Die Dauer meiner Monatsblutung, zum Beispiel, hat sich seit der Verwendung um 1-2 Tage verkürzt. Wenn ich unterwegs bin, habe ich immer etwas dabei und bin völlig unabhängig und frei.

Wenn wir Frauen auf diese Art menstruieren, sparen wir grosse Mengen an Abfall und gleichzeitig viel Geld. Denn je nach Marke und Qualität des Materials, kosten Menstruationstassen zwischen 11 und 48 CHF.

Welche Grösse passt zu mir?

Frauen, welche noch nie geboren haben, empfehle ich mit den kleinen Grössen zu starten. Es gibt die Tendenz, dass Frauen nach der Geburt (egal ob spontan oder per Kaiserschnitt) eher die grösseren Menstruationstassen benötigen. Falls jedoch eine Beckenbodenschwäche, eine Senkung der Organe oder des Muttermundes vorliegt, können die grossen Menstruationstassen nicht optimal sitzen. Dafür gibt es dann ein spezielles Modell der Marke FemmyCycle® – die Low Cervix – für einen tief liegenden Muttermund.

rund8fit. Menstruationstassen während der Regelblutung.

Wie werden Menstruationstassen eingeführt?

Das Ein- und Ausführen empfehle ich während der Menstruation zu Hause zu üben. Anfangs benötigt es etwas Übung bis «Frau» den Dreh raus hat. Die Menstruationstassen sitzen eher im unteren Bereich der Vagina, unterhalb des Muttermundes und sammeln das Menstruationsblut auf. Sie erzeugen meist ein Vakuum, damit kein Blut an der Tasse vorbei läuft.

Für einige Frauen ist es eine der besten Erfindungen und sie können und wollen nie mehr ohne Menstruationstasse menstruieren.

Andere kommen weniger gut zurecht, wenn die Tasse bei ihnen nie ganz dicht ist oder sie ein zu starkes Vakuum erzeugt und  am Muttermund ansaugt. Es braucht dann etwas mehr Geduld, bis sie die für sie passende Tasse gefunden haben. Ist eine Frau noch am Stillen, kann es schwierig sein Menstruationstassen zu benutzen, da das Gewebe durch die Stillhormone noch zu weich ist.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Wie entleere ich meine Menstruationstasse?

Je nach Stärke der Menstruation, muss eine Frau die Menstruationstasse 1-5 Mal pro Tag entleeren. Sie kann Tag und Nacht getragen werden. Es empfiehlt sich aber, die Menstruationstasse spätestens nach 12 Stunden zu entleeren und mit Wasser auszuspülen.

Ich entleere meine Menstruationstasse intuitiv jedes Mal, wenn ich aufs WC gehe. Unterwegs, wenn ich keinen Zugang zu frischem Wasser habe, spüle ich während dem Entleeren meine Menstruationstasse mit meinem eigenen Urin, damit ich keine blutigen Finger habe.

Viele Frauen empfinden diese Technik als eklig. Der Eigenurin ist jedoch steril und eine spannende und sogar heilende Flüssigkeit. Seit Urzeiten ist Eigenurin dafür bekannt, dass er bei Warzen, Neurodermitis und Akne helfen kann. In vielen Kosmetikprodukten hat es Urea drin, was nichts anderes als Harnersatzstoff ist.

 

rund8fit. Menstruationstassen während der Regelblutung.

 

Wie reinige ich meine Menstruationstasse?

Gereinigt werden die Menstruationstassen am Abend mit Wasser. Ist die Menstruation zu Ende, benutze ich einen Reinigungsspray für Liebesspielzeuge. Einige Frauen kochen die Tassen ab, was ich ich maximal nur 1 Minute empfehle, da das Material sonst darunter leiden kann.

Falls sich die Menstruationstasse verfärbt oder übel zu riechen beginnt (das geschieht, wenn sie zu lange eingeführt ist ohne zu entleeren), kann ein Bad in einer Kukident-Tablette für die 3. Zähne helfen.

 

Welche Menstruationstassen-Marke soll ich kaufen?

In meinem Online-Shop „Ladyplanet.ch“ habe ich zwei sehr gute Marken für euch aus dem grossen Angebot von Menstruationstassen ausgesucht, denn weltweit gibt es mittlerweile etwa 40-60 verschiedene Marken.

Die Marke LadyCup® wird in Prag hergestellt und die Marke FemmyCycle® in den USA. FemmyCycle® verfügt über einen genialen Auslaufschutz und einen tolle Rückholschlaufe. Sie ist oft dichter als alle gängigen Menstruationstassen. Bei beiden Marken war mir wichtig, dass das Material eine möglichst glatte Oberfläche hat, damit keine Bakterien anhaften können sowie möglichst wenig störende Rillen oder harte Enden zum Entfernen hat.

rund8fit. Menstruationstassen während der Regelblutung.

Ekel vor dem eigenen Blut und Hemmungen sich zu berühren

Viele Frauen (und ich selber auch) ekeln sich zuerst wegen ihrem eigenen Blut. Der hohe Tragkomfort und die Freiheit unterwegs haben mich jedoch überzeugt. Ebenfalls riecht frisches Menstruationsblut nicht. Erst wenn Blut mit Sauerstoff in Verbindung kommt, entsteht dieser berühmte (und wirklich eklige) Menstruationsgeruch.

Sehr viele Frauen haben sich selbst bzw. ihre Vulva noch nie mit einem Spiegel betrachtet. Einigen Frauen ist daher auch nicht bewusst, dass der Urin und das Blut nicht aus der gleichen Körperöffnung kommt. An den erstaunten Reaktionen der Frauen an den vielen öffentlichen Messen, an denen wir die Menstruationstasse bereits vor über 12 Jahren vorgestellt haben, merke ich schnell, dass auch in der Schweiz noch ein grosses Aufklärungsdefizit herrscht, was sich mittlerweile stark verbessert hat.

Nach wie vor haben viele Frauen Hemmungen, sich selbst zu berühren, ihre Vulvina anzuschauen, geschweige denn sie zu lieben und zu ehren als wertvolles Zauberorgan ihres Körpers.

 

Einige Frauen berichten, dass sie erst nach der Geburt einen Zugang zu ihrer Vulvina (Vulva aussen / Vagina innen) gefunden haben.

 

Eignen sich Menstruationstassen für ganz junge Mädchen?

Für ganz junge Mädchen kann es noch etwas zu früh sein eine Menstruationstasse zu benutzen. Manche sind jedoch sehr aufgeschlossen, haben keine Berührungsängste und wollen diese alternative Monatshygiene ausprobieren.

Für junge Mädchen eignet sich ein Tampon mit einer Einführhilfe aus Plastik am besten, um zuerst überhaupt einmal ein Gefühl zu entwickeln, wie es sich anfühlt, wenn etwas in ihre Vagina eingeführt wird.

Da die Marke LadyCup® bei einigen Frauen ein starkes Vakuum geben kann, empfehle ich für junge Mädchen eher die Marke FemmyCycle®, da diese über eine wertvolle Rückholschlaufe verfügt.

Vielen Mädchen menstruieren zuerst mit Binden und Menstruationsunterwäsche, wechseln dann auf OBs oder Tampons und finden im Laufe der Zeit eventuell zu Menstruationstassen.

Sehr angenehm für Frauen, können die Naturschwämme für die Menstruation sein, welche sich vor allem ideal für Frauen, welche geboren haben und noch keine Tampons und Menstruationstassen benutzen können. Im Ladyplanet-Shop gibt es für jede Frau die passende Lösung für eine entspannte Menstruation.

Und vergessen wir nie, das Menstruationsblut ist wertvoll. Es ist der Nährboden für das neue Leben. Ohne Mens – kein Mensch.

 

Diesen Artikel hat Bea Loosli für uns geschrieben. Sie ist Sexualpädagogin und betreibt auf ihrer Website einen Online-Shop. Lest mehr über ihre Person und ihr Angebot und besucht sie im Instagram.

 

rund8fit. Menstruationstassen

Schreibe einen Kommentar

Gratiswoche

Möchtest du einmal unverbindlich in unsere Programme schnuppern? 

Wir bieten eine  unverbindliche Gratiswoche mit einer Vielzahl an Workouts aus unseren Programmen.

Bedarf an Trainings- und Motivationstipps?

In unserem gratis Newsletter geben wir dir Tipps, Tricks und Hintergrundinformationen zu Sport in der Schwangerschaft, Rückbildung, Motivation im Mama-Alltag. Melde dich jetzt für unseren Newsletter an (und hole dir eine kleine Überraschung)!

Datenschutzerklärung

Trage dich jetzt ein und sei Teil unserer Gemeinschaft von bereits über 6’000 Schwangeren und Müttern!