Starke Mitte

Hier gibt es eine kurze Bewegungssequenz für deine Körpermitte (Beckenboden, Rumpfmuskulatur).

Beckenbodentraining ist nicht nur Anspannen und Loslassen

Achtest du dich eigentlich auf deine ATMUNG, wenn du Übungen machst? ⠀
Nutze deine ATMUNG und integriere damit auch deinen Beckenboden bei den Übungen:⠀
  • Mit dem EINATMEN entspannst und öffnest du deinen Beckenboden.⠀
  • Mit der AUSATMUNG kannst du den Beckenboden aktivieren und schliessen.⠀
BECKENBODEN IN BALANCE für eine STARKE MITTE:⠀
Hier findest du ein paar Übungen, welche du in der Schwangerschaft machen kannst (Vorsicht Rückenlage gegen Ende der Schwangerschaft) oder auch im Wochenbett, um deine Mitte wieder wahrzunehmen. Und natürlich weit darüber hinaus, weil Beckenbodentraining hört nicht mit der Rückbildung auf.
Du kannst die Übungen ohne grossen Kraftaufwand durchführen und mit deiner Mitte arbeiten. In der Kombination mit der Atmung werden auch die tiefen Bauchmuskeln aktiviert #winwin!
Als Abschluss dieser Übungsserie kannst du eine Ruheposition einnehmen und die Atmung fliessen lassen. Setze den Fokus bewusst auf die Einatmung und Entspannung. ⠀
Viel Spass damit! Viele 1:1 Workouts für Schwangere und Mütter findest du in unserer Gratiswoche – kostenlos und unverbindlich:⠀
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar