Pilates in der Rückbildung

Pilates ist Stärkung von Innen

Mit der Pilates-Methode findest du zu deiner inneren Stärke und Kontrolle über deinen Körper zurück.

Eine Schwangerschaft und eine Geburt verlangen von einer Frau einiges ab. Und wenn das Baby dann endlich da ist, ist vieles nicht mehr, wie es einmal war. Neben den Umstellungen im Alltag, muss sich auch der Körper wieder neu anpassen und rückbilden. Es lohnt sich, diesem Prozess die nötige Zeit und Aufmerksamkeit zu widmen.

Denn während einer Schwangerschaft verändert sich die Körperstellung einer Frau, die Muskulatur, das Gewebe und die Bänder werden gedehnt und der Beckenboden wird enorm gefordert. Und während der Geburt erlebt der Beckenboden einen absoluten Ausnahmezustand. Kein Wunder, hinterlässt diese Meisterleistung ihre Spuren.

Um nach einer Geburt Schäden wie Inkontinenz oder Senkungen zu vermindern oder gar gänzlich zu vermeiden, braucht es das richtige Training.

Pilates in der Rückbildung: Stärkung von innen.

Pilates in der Rückbildung
findest du hier:

Programm "Starke Mitte - deine Online-Rückbildung"

Deine Vorteile:

  • du lernst deinen Beckenboden wieder gezielt anzusteuern
  • du stärkst dein Zentrum mit dem tiefliegenden Bauchmuskel sowie deine Wirbelsäule
  • du gewinnst ein gutes Körpergefühl

Das brauchst du:

Für das Pilates Rückbildungstraining brauchst du eine Matte. In der letzten Lektion wird ein Softball oder ein kleines Kissen eingesetzt.

So trainieren wir:

Wir starten mit einfachen Atmungs- und Mobilisationsübungen und werden laufend weitere Muskelbereiche in unsere Bewegungsabläufe einfliessen lassen und in allen Bewegungsebenen arbeiten.

Da im Training die Atmung in den Übungsablauf integriert wird, unterstützt dies einerseits die korrekte Bewegungsausführung, fördert aber auch die Konzentration und die Körperwahrnehmung. Aber keine Angst, Pilates ist weit mehr als tiefes Ein- und Ausatmen und Beckenboden anspannen und loslassen.

In meinen Kursen trainierst du auch deine Beine und das Gesäss, deinen Schultergürtel sowie deine Nacken- und Rückenmuskulatur. Die Übungen werden fliessend aneinandergehängt und oft sind es kleine Details in einer Bewegung, die zum Ziel führen.

Gib dir die nötige Zeit, um die von aussen einfach scheinenden Übungen qualitativ sauber auszuführen und deinen Atem dabei unterstützend einzusetzen.

Dieses ganzheitliche Training wird dir helfen, wieder fit und mobil zu werden. Lass dich von der Pilatesmethode selbst überzeugen, ich begleite dich gerne dabei.

Das sagen unsere Kundinnen

testimonials rueckbildung julia
testimonials rueckbildung tatiana
testimonials rueckbildung tabea
testimonials rueckbildung julia
testimonials rueckbildung tatiana
testimonials rueckbildung tabea