FAQ

Ja, du sollst sogar. Wissenschaftliche Studien bestätigen, dass es sowohl der Mutter als auch dem Baby gut tut. Hier gibt es ein paar Punkte, welche du dabei beachten solltest. 

Der Puls ist sehr individuell, weshalb allgemeine Grenzen keinen Sinn machen. Es sollte hauptsächlich im aeroben Bereich trainiert werden. 

Ja, sogar unbedingt. Allerdings gilt: Während und vor allem auch nach der Schwangerschaft solltest du den Fokus auf die hinteren, tiefen sowie auf die seitlichen, schrägen Bauchmuskeln legen.

Sofern du dich gut fühlst, spricht nichts dagegen. Natürlich angepasst an die Schwangerschaftswoche und deine individuellen Voraussetzungen. 

Wir empfehlen hier einen gesunden und langfristigen Aufbau von innen nach aussen. Stärke zuerst die tiefen Muskeln, erlange eine gute Stabilität und arbeite an der Haltung, bevor du wieder in intensivere Sportarten einsteigst. Sanftes Beckenbodentraining und spezifische Übungen können bereits im Wochenbett aufgenommen werden. In dieser Phase kann zugleich mit dem richtigen Training die Regeneration unterstützt werden. 

Dazu findest du bald einen ausführlichen Artikel auf unserem Blog. Eins vorneweg: Das ist sehr individuell und kann nicht mit einer gewissen Anzahl Monate nach Geburt ausgedrückt werden. 

rund∞fit erstellt forderndes, aber angepasstes Training für Schwangere und Mütter. Bei uns kannst du dir sicher sein, dass die Übungen in der Schwangerschaft dich fit halten und optimal auf die Geburt vorbereiten. Nach der Geburt werden wir dich weiter begleiten und die Programme bieten, die du direkt nach der Geburt beginnen kannst. Du hast aber auch die Möglichkeit zu jedem Zeitpunkt nach der Geburt wieder einzusteigen. Jede Frau ist zu einem anderen Zeitpunkt bereit, sich wieder mit dem eigenen Körper zu beschäftigen und wieder fit werden zu wollen. Wir bereiten dich langsam darauf vor wieder Sport zu treiben und dich nach und nach so zu fordern, dass du auch mal richtig ins Schwitzen kommst. Aber, im Gegensatz zu anderen Anbietern, werden wir stets deinen von Schwangerschaften beanspruchten Körper im Mittelpunkt haben. Manche Übungen sind für Mütter einfach nicht mehr geeignet. Wir zeigen dir Alternativen! Melde dich auf unserer Warteliste an, für die Programme, die dich am meisten interessieren und folge uns auf Social Media!

Menü schließen

HIER GEHT´S ZUR WARTELISTE FÜR DAS PROGRAMM

RUND+FIT: Sicheres Training in deiner Schwangerschaft!

Fülle das Formular aus und bestätige deine E-Mailadresse in der Mail, die du von uns zugeschickt bekommst… und schon bist du auf unserer Warteliste!